Pressemitteilung Baby+Kind 2017

Alles für den Nachwuchs: Vielseitiges Angebot von der Schwangerschaft bis zur Einschulung

Alles für den Nachwuchs gibt es am Wochenende 29. und 30. April 2017 auf der Baby+Kind in Halle 3 der Messe Freiburg. Informationen zu Schwangerschaft und Geburt, Erstausstattung für das Baby, Kinderwagen, Autositze und Fahrradanhänger sowie Kindermode und Accessoires erwarten die Besucher an zwei Messetagen. Auch zu den Themen Gesundheit, Pflege und Ernährung sowie Elternzeit und Elterngeld können sich Interessierte beraten lassen. Zeitgleich präsentieren sich in Halle 2 Experten der Spitzenmedizin und Fachkräfte des Gesundheitsmarktes auf der GESUNDHEITSMESSE FREIBURG - die parallel stattfindenden Messen können mit einem Ticket besucht werden. Am Samstag, 29. April 2017 bietet die Jobmesse Gesundheit & Pflege in Halle 1 thematisch ergänzend eine Plattform für Personal Recruiting in der Gesundheitsregion Freiburg, mit freiem Eintritt.

Auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern präsentiert der Aussteller BabyOne namhafte Marken wie ABC Design, Phi-lips Avent, Cybex, Emmaljunga, Joolz, Joyfill, Peg Perego, TFK und Mutsy. Fachpersonal sowie Vertreter der jeweiligen Hersteller beraten die Messebesucher zu den einzelnen Produkten. Eine individuelle Gravur der Rückenlehne seiner Hochstühle bietet die Firma Stokke direkt vor Ort an. Exklusive Kindermöbel präsentiert der niederländische Möbelbauer Kidsmill. Eltern, die auch mit ihren Kindern mobil und flexibel bleiben wollen, finden am Stand von Familienbande individuelle und kompetente Beratung rund um Kinderwagen und Kindersitze. Der neue Bee 5 von Bugaboo, der Vista Kinderwagen von Uppababy, Sportkinderwagen von TFK und Kombikinderwagen von Stokke sind nur ein paar der Modelle, welche Familien-bande auf der Baby+Kind präsentiert. Auch sichere und ergo-nomische Babyschalen und Autositze von Cybex, Kiddy und Takata sind am Stand erhältlich. Kompetente Beratung rund um Kinderanhänger für das Fahrrad gibt es am Stand von Binninger Fahrradanhänger. Je nach Bauart können sie, beispielsweise mit dem zugehörigen Buggyset, auch als Jogger oder Kinderwagenersatz dienen. Mit der Komforttrage von Ergobaby und den Tragetüchern und Babytragen von Kokadi präsentieren zwei Aussteller Tragesysteme für die ganz Kleinen in Bioqualität. Am Stand von Lotties Naturtextilien gibt es von Strümpfen über Lätzchen, Strampler und Babyschlafsäcken bis zur Bio-Windel Baby- und Kinderbekleidung aus unbelasteten Naturtextilien. Zertifizierte Textilien aus Baumwolle, Wolle, Hanf, Leinen und Seide bietet Stadelmann Natur Mode für die ganze Familie.

Mit dem Diakoniekrankenhaus Freiburg und der Helios Klinik Müllheim präsentieren sich zwei kompetente Begleiter bei Schwangerschaft und Geburt. Am Messestand der Helios Klinik Müllheim können sich werdende Eltern auch über alternative geburtserleichternde Methoden wie Akupunktur, Bachblütentherapie oder Homöopathie informieren. Experten des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Freiburg informieren über Notfallmaßnahmen bei Zeckenbiss, Fieberkrampf oder Unfällen von Kindern sowie die Erstversorgung von Babys im Kreissaal.

Auf der Show-Bühne finden am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag jeweils um 11.30 Uhr und um 14.30 Uhr eine Umstands- und Kindermodenschau von „my lovely fashion“ aus Emmendingen mit Models des TV Ebringen statt. Wie sich im Thermomix gesunde Babykost zubereiten lässt, ist ein weiterer Programmpunkt auf der Show-Bühne und hello fresh stellt seine Kochboxen vor. Sie ermöglichen, dass Mütter und Väter gesunde Mahlzeiten auf den Tisch bringen und gleichzeitig mehr Zeit für Kids und Co. haben, da die Auswahl der Kochrezepte und der Einkauf der Zutaten wegfällt.

Und wer für sein Baby etwas selbst schneidern möchte, kann beim Aussteller Waldstürmer an dem Do-it-yourself Nähkurs „Ich nähe mir meine eigene Babyhose“ teilnehmen. Unverbindliche Anmeldungen unter: www.waldstuermer.de/messe. Eine große Auswahl an Schnullerketten, U-Heft-Hüllen, Kreatives aus Stoff und anderen Accessoires bietet der Kreativmarkt für Selbstgemachtes. Am Stand des Fotostudios S.K.U.B. können kleine Messebesucher am Fotowettbewerb „Der süßeste Fratz der Baby+Kind 2017“ teilnehmen und attraktive Preise gewinnen. Über Elterngeld und Elternzeit plus informiert Pro-Familia mit einem Vortrag am Sonntag um 13 Uhr. Darüber hinaus beraten verschiedene Vereine und Verbände Besucher rund um Schwangerschaft und Familie.

Während die Erwachsenen sich informieren, ist der Nachwuchs in der Kinderbetreuung der Firma Lasumi in besten Händen. Strahlende Augen bekommen kleine Messebesucher im großen Kinderspielparadies mit Hüpfburgen und Bobbycar-Parcours. Auch auf das Wohlbefinden der ganz Kleinen ist die Baby+Kind eingestellt. Das evangelische Diakoniekrankenhaus betreibt eine Still-Lounge – auf Wunsch mit Stillberatung; Babynahrung gibt es im Babybistro des dm-Drogeriemarktes. Und im Wickelcenter sind frische Windeln und Pflegeprodukte des dm-Drogeriemarkts erhältlich.

Eintrittskarten für die Baby+Kind können im Vorverkauf bis 28. April 2017 vergünstigt für 7,50 Euro statt regulär 10,00 Euro bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen gekauft sowie online als print@home-Ticket erworben werden. Das Familien-Ticket, gültig für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern (bis einschließlich 14 Jahre), kann im Vorverkauf für 17 Euro statt regulär 21 Euro erworben werden. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig RVF-Ticket, so dass Messebesucher mit Eintrittskarte kostenfrei mit der Linie 4 bis zur Haltestelle Technische Fakultät fast direkt vor das Messegelände und zurück nach Hause fahren können.

Veranstalter:           

FWTM - Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg
Navigationsadresse:
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881-02
Fax +49 761 3881-3006
www.messe.freiburg.de
messe.freiburg@fwtm.de       

Ansprechpartner:        

Daniel Strowitzki
Geschäftsführer
Tel. +49 761 3881-3101
daniel.strowitzki(at)fwtm.de

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier zum Download (pdf).