Pressemitteilung Baby+Kind 2017

Baby+Kind 2017

29. + 30. April 2017, Messe Freiburg

Bestens vorbereitet auf das Baby: Vielseitiges Angebot von der Schwangerschaft bis zur Einschulung

Paare mit Kinderwunsch, Schwangere und junge Familien finden auf der am Samstag, 29. und Sonntag, 30. April 2017 stattfindenden Baby+Kind umfangreiche Informationen und ein vielseitiges Produktangebot. Rund 70 Aussteller bieten in Halle 3 der Messe Freiburg Beratung zu Schwangerschaft und Geburt, Baby- und Kleinkindausstattung, Möbeln, Mode und Accessoires. Mit dem Diakoniekrankenhaus Freiburg und der Hebammengemeinschaft Markgräflerland der Helios Klinik Müllheim präsentieren sich zwei kompetente Begleiter im Rahmen von Schwangerschaft und Geburt. Experten des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Freiburg informieren über Notfallmaßnahmen bei Zeckenbiss, Fieberkrampf oder Unfällen von Kindern sowie die Erstversorgung von Babys im Kreissaal. Während Eltern und Großeltern sich informieren, ist der Nachwuchs in der Kinderbetreuung oder im großen Kinderspielparadies mit Hüpfburgen und einem Bobbycar-Parcours bestens aufgehoben.

Der Aussteller BabyOne präsentiert auf seinem Stand Baby- und Kinderausstattung namhafter Marken wie Stokke, Maxi Cosi, Kids Mill und Emmaljunga. Kompetente Beratung rund um Kinderwagen und Kindersitze erhalten Besucher auch am Stand von Familienbande. Auf der Show-Bühne finden täglich eine Umstands- und Kindermodenschau von „my lovely fashion“ aus Emmendingen sowie mit Kangatraining und BuggyFit zwei Vorführungen von Fitnesstrainings für junge Mütter statt. Wie sich im Thermomix gesunde Babykost zubereiten lässt, ist ein weiterer Programmpunkt auf der Show-Bühne. Der Aussteller Waldstürmer bietet Messebesuchern einen Do-it-yourself Nähkurs für Babyhosen an, und auf dem Kreativmarkt für Selbstgemachtes gibt es verschiedene Accessoires wie Schnullerketten, U-Heft-Hüllen und T-Shirts. Kleine Messebesucher können am Stand des Fotostudios S.K.U.B. am Fotowettbewerb „Der süßeste Fratz der Baby+Kind 2017“ teilnehmen. Über Elterngeld und Elternzeit plus informiert ProFamilia am Sonntag um 13 Uhr. Darüber hinaus beraten verschiedene Vereine und Verbände Besucher rund um Schwangerschaft und Familie.

Auch auf das Wohlbefinden der ganz Kleinen ist die Baby+Kind eingestellt. Das evangelische Diakoniekrankenhaus betreibt eine Still-Lounge – auf Wunsch mit Stillberatung; Babynahrung gibt es im Babybistro des dm-Drogeriemarktes und im Wickelcenter sind frische Windeln und Pflegeprodukte des dm-Drogeriemarkts erhältlich.

Parallel zur Baby+Kind präsentieren sich Experten der Spitzenmedizin und Fachkräfte des Gesundheitsmarktes auf der GESUNDHEITSMESSE FREIBURG in Halle 2. Am Samstag, 29. April findet zudem in Halle 1 die Jobmesse Gesundheit & Pflege, eine Plattform für Personal Recruiting in der Gesundheitsregion Freiburg, statt. Die Eintrittskarte zur Baby+Kind berechtigt zum Besuch beider Messen, der Eintritt zur Jobmesse ist kostenfrei.

Veranstalter:   

FWTM - Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg
Navigationsadresse: 
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881-02
Fax +49 761 3881-3006
www.messe.freiburg.de
messe.freiburg@fwtm.de  


Ansprechpartner:  

Daniel Strowitzki
Geschäftsführer 
Tel. +49 761 3881-3101
daniel.strowitzki(at)fwtm.de

Die komplette Pressemitteilung finden Sie hier zum Download (pdf).