Auftakt Baby+Kind 2018

Ein Messewochenende rund um den Nachwuchs: Vielfältiges Angebot von der Schwangerschaft bis zur Einschulung

Am 21. und 22. April 2018 können sich Paare mit Kinderwunsch, Schwangere und junge Eltern in Halle 3 der Messe Freiburg zu Schwangerschaft und Geburt, Erstausstattung für das Baby, Kinderwagen, Autositzen, Fahrradanhängern, Kindermode und Accessoires informieren. Rund 70 Aussteller bieten umfangreiche Informationen und ein vielseitiges Produktangebot - von der Erstlingsausstattung bis hin zu den eigenen vier Wänden.

Verschiedene Vereine und Verbände informieren die Besucher über ihr Engagement rund um das Thema Familie, u.a. über Stillgruppen, die Kindertagespflege, den Einsatz von Dorfhelferinnen und die Hospizarbeit. Der Aussteller concept maternel möchte die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern: Der Betreiber von 10 Kindertagesstätten für Kinder von 0 bis 6 Jahren im Raum Freiburg und Emmendingen bietet lange Öffnungszeiten, geringe Ferienschließzeiten und flexible Betreuungszeiten.

„Kinderleicht kochen“ heißt die Kochshow von Ernährungsberaterin Anne Rausch, bei der sie mit den kleinen Gästen am Samstag und Sonntag in ihrer Movin‘ Kitchen leckere Müslis, Brotaufstriche und Salatshakes zubereitet. Gemüse-Quetschies in neun verschiedenen Sorten und Bio-Qualität bietet der Aussteller Pumpkin Organics als Snack für Babies. Die „Frechen Freunde“ des Ausstellers erdbär gibt es als Quetschies, Obst- und Gemüsesnacks, Fruchtriegel und Trockenfrüchte als gesunde Zwischenmahlzeit für Kinder.
Das Beauty BabyBelly Atelier verwandelt mit Bodypainting Schwangerschaftsbäuche in fantasievolle Kunstwerke. Kanga-training für die junge Mutter, buggyFit-Fitness, Lachyoga sowie eine Umstands- und Kindermodenschau sind weitere Programmpunkte der zweitägigen Messe.
Ein professionelles Fotoshooting, ein Einkaufsgutschein des dm-Drogeriemarkts sowie Tisch und zwei Stühle der Serie „Mammut“ von IKEA winken als attraktive Preise beim Fotowettbewerb „Das Messebaby der Baby+Kind 2018“ am Stand des KS-Fotostudios.

Lauschelieder zum Mittanzen und -singen mit Boris Lau von der Tanzmaus gibt es für die Kleinen am Samstag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr auf der Aktionsbühne. Im Kinderspielparadies erwarten Hüpfburgen und ein Bobbycar-Parcours die kleinen Messebesucher. Die beliebten Bächleboote können Kinder am Stand des Reha-Ladens bemalen.

Auch an die jüngsten Messebesucher ist gedacht: Das evangelische Diakoniekrankenhaus betreibt eine Still-Lounge – auf Wunsch auch mit Stillberatung. Das Babybistro des dm-Drogeriemarktes bietet Babynahrung an. Und eine frische Windel gibt es im Wickelcenter mit Pflegeprodukten des dm-Drogeriemarkts.

Eintrittskarten für die Baby+Kind können im Vorverkauf bis einschließlich 20. April 2018 vergünstigt für 6,00 Euro statt regulär 8,00 Euro bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen gekauft sowie online als print(at)home-Ticket erworben werden. Kinder bis 14 Jahren sowie Inhaber der Freiburger FamilienCard haben freien Eintritt. Besucher der Show „Yakari“ erhalten bei Abgabe ihrer Eintrittskarte freien Eintritt zur Messe. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig RVF-Ticket, so dass Messebesucher mit Eintrittskarte kostenfrei mit der Linie 4 bis zur Haltestelle Technische Fakultät vor das Messegelände und zurück nach Hause fahren können.

Veranstalter:   

Freiburg Wirtschaft Touristik
und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Europaplatz 1
79108 Freiburg
Navigationsadresse:
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881-02
Fax +49 761 3881-3006
www.messe.freiburg.de
messe.freiburg(at)fwtm.de
www.baby-messe.freiburg.de
info(at)baby-messe.freiburg.de

Ansprechpartner:   

Daniel Strowitzki
Geschäftsführer
Tel. +49 761 3881-3101
daniel.strowitzki(at)fwtm.de